Login into RocketRoute
X
Have no account? Sign up now!

IFR Flugplanung leicht

Einführung in die IFR Flugplanungssoftware

IFR Flight Planning

Instrument Flight Rules oder IFR treten unter bestimmten Bedingungen in Kraft. Ganz allgemein gesagt, ist IFR Flugplanung erforderlich unter schlechten Bedingungen. Bei geringer Sichtweite, niedriger Wolkendecke, Regen und Schnee kommt IFR Flugplanung zum Einsatz. Eine allgemeine Faustregel besagt, wenn ein Pilot sein Ziel nicht nach Sicht anfliegen kann, wird IFR Flugplanung benötigt. Die Sicherheit an Bord ist dabei entscheidend und die Bordinstrumente kommen gerade unter schwierigen Flugbedingungen zum entscheidenden Einsatz.

Wie IFR Software funktioniert

Pilots can use RocketRoute for IFR flight planning online or can phone our operations team for a personal service. The IFR flight planning software is designed for PC, MAC, Tablets, iPads and Mobile Phones to intergrate and be mobile for when a pilot needs it most. RocketRoute Flight Planning is easy to use, fast and flexible – saving time and money with every trip.

Top Features of IFR Flight Planning

Piloten können RocketRoute für ihre IFR Flugplanung online verwenden oder unser Operations Team für persönlichen Service anrufen. Die IFR Flugplanungssoftware ist für PC, MAC, Tablets, iPads und Handys entwickelt worden, integriert sich nahtlos und kann mobil verwenden werden, also dann, wenn Piloten sie am meisten benötigen. RocketRoute Flugplanung ist bedienerfreundlich, schnell und flexibel – Sie sparen Zeit und Geld auf jeder Reise.

Top Funktionen der IFR Flugplanung

IFR Flugplanung ist wichtig für die Sicherheit und Reiseplanung für Piloten unter ungünstigen Flugbedingungen. RocketRoute hat noch viele andere entscheidende Funktionen zur Software hinzugefügt, um den für die Reiseplanung erforderlichen Aufwand auf ein Minimum zu reduzieren. Zu den Hauptfunktionen zur Unterstützung der IFR Flugplanung zählen das Reservieren von Taxis und Hotels, das Organisieren von Landing Slots, SMS Meldungen und viele andere Funktionen, durch die sich das Produkt hervorhebt.

IFR Flugplanung und Besonderheiten

Was ist IFR Flugplanung? Wie wichtig ist sie?
Dies sind nur zwei der vielen Fragen, die sich viele Menschen stellen in Anbetracht der Komplexität der Flugplanung und allem, was dazu gehört. IFR (Instrument Flight Rules) bezieht sich auf jeden Flug, der unter Verwendung von Instrumenten durchgeführt wird, mit deren Hilfe der Pilot das Flugzeug sicher zum Zielflughafen steuert. IFR Flugplanung kommt in Situationen zum Einsatz, in denen ein Flug unter Bedingungen durchgeführt wird, bei denen die Navigation nicht allein nach Sichtflugregeln erfolgen kann. Sichtflugregeln reichen nicht immer aus, um einen Flug sicher durchzuführen, zum Beispiel bei schlechten Wetterbedingungen.

IFR Flugplanung und VFR im Vergleich

Für IFR Flüge muss ein Pilot ein intensives Training absolviert haben, damit die komplexe Instrumentierung erfolgreich eingesetzt werden kann. Bei VFR Flügen findet die Navigation nach Sicht statt und die VFR Regeln sind wesentlich einfacher als die IFR Regeln. VFR Piloten treffen ihre eigenen Entscheidungen in Bezug auf die Fluggeschwindigkeit und den Kurs im Gegensatz zu Piloten, die unter IFR Bedingungen fliegen. Bei VFR Flügen richtet sich der Pilot nach seiner Wahrnehmung der Umgebung. Die Lage des Horizonts zum Beispiel gibt dem Piloten wichtige Informationen zur Höhe und zum Kurs des Luftfahrzeugs. Die Bedeutung der IFR Flugplanung wird erst richtig klar, wenn man sich vor Augen führt, dass das Flugzeug und der Pilot fast immer auf vermittelte Informationen angewiesen sind. Das lässt dem Piloten wenig Spielraum bei IFR Flügen, während VFR Flüge dem Piloten ermöglichen, Instrumente je nach Bedarf zu verwenden. Aber egal nach welchen Regeln ein Flug durchgeführt wird, Tatsache ist, dass der Flugplan dafür sorgt, dass die beste Route in der kosteneffizientesten und sichersten Art geflogen wird. IFR Flugplanung erfordert zuverlässige Wettervorhersagen, und dennoch muss ein Pilot der nach IFR Regeln fliegt, stets ein Auge haben auf sich ändernde Wetterverhältnisse und Temperaturen und viele andere Faktoren. Deswegen sind sorgfältig erstellte, zuverlässige Flugpläne entscheidend für die Sicherheit aller Betroffenen.

IFR Flugplanung: Worum geht es dabei?

IFR Flugplanung
IFR (Instrument Flight Rules) Flugplanung ist ein wichtiger Faktor für Piloten, die unter bestimmten Bedingungen fliegen. Wenn ein Luftfahrzeug einen Flug antritt, dessen Durchführung den Einsatz von bestimmten Instrumenten an Bord erfordert, treten strikte Regeln in Kraft, die für den Flug einzuhalten sind. Wenn Instrumentenbedingungen gelten, ist IFR Flugplanung erforderlich. Instrumentenbedingungen beziehen sich auf solche Wetterbedingungen, bei denen der Pilot anhand von bestimmten Instrumenten an Bord navigiert. In der Regel ist die IFR Flugplanung ein äußerst hilfreiches Tool, besonders unter ungünstigen Wetterbedingungen. Eingeschränkte Sicht macht auch aus einer kurzen, einfachen Reise ein Risiko. Wenn Wolken die Sicht einschränken, dann können Piloten nicht mehr nach Sicht navigieren. Regen, Schnee, Wind und Wolken können nicht nur die Sicht, sondern auch die stabile Lage beeinflussen. In all diesen Fällen ist die Bordinstrumentierung entscheidend für die sichere Durchführung des Fluges.

IFR Flugplanung und potentielle Hindernisse

Die Fähigkeiten des Piloten sind selbstverständlich äußerst wichtig, wenn es um das Navigieren beim Fliegen geht; sich anhand des Terrains orientieren zu können, um den richtigen Kurs zu steuern, ist ein wichtiger Faktor für die Sicherheit aller Personen an Bord. Bei schlechtem Wetter kann man sich allerdings nicht mehr auf die Sicht verlassen, und so kommen die Bordinstrumente zum Einsatz, um zum Beispiel die Höhe des Flugzeugs zu bestimmen, wenn der Boden nicht mehr sichtbar ist. Die beste IFR Flugplanung berücksichtigt stets die natürlichen Faktoren einer Route, die bei schlechter Sicht ein Risiko darstellen können. Durch die Berechnung von Routen, die zum Beispiel Berge berücksichtigen, wird die Sicherheit des Flugzeugs selbst bei schlechtem Wetter nicht besonders gefährdet. Piloten unterziehen sich einem strengen Training für die IFR Flugplanung, weil die verschiedenen Faktoren äußerst komplex sind. Da die Flugplanung spezifischen Vorgaben folgt, die sorgfältig berechnet wurden, können Luftfahrzeuge auch unter einer Reihe von potentiell gefährlichen Bedingungen fliegen, ohne dass selbst unter den schlechtesten Wetterbedingungen die Sicherheit gefährdet ist.

Überblick

Da ein guter Flugplanungsservice so wichtig ist für die Sicherheit, sollten Piloten den besten verfügbaren Service nutzen. So wie sich die Computertechnologie fast jedes Jahr massiv weiterentwickelt, so werden auch die Flugplanungssysteme immer leistungsstärker. Die Sicherheit der Passagiere, der Besatzung und des Luftfahrzeugs sind maßgeblich und kein Faktor darf diese Sicherheit gefährden; ein umfassender Flugplan berücksichtigt alle potentiellen Risiken und unerwartete Ereignisse und schon allein deswegen sollte man hier nicht sparen. Das Wetter, das Terrain und unvorhersehbare Ereignisse können in ungünstigen Fällen die Flugsicherheit gefährden, aber dank der mit modernster Technologie erstellen Pläne, kann das Risiko auf ein Minimum reduziert werden. So wie der Flugverkehr über die Jahre stetig zugenommen hat, so konnte auch die Technologie Schritt halten, und so sind heute auch die längsten und komplexesten Flugrouten dank vorausschauender Planung genau so sicher wie kurze, einfache Strecken.

Flugplanung

Business

Comprehensive and modern flight planning for jet operations.

Take the tour

Airline

Enterprise grade flight planning and dispatch for high volume operations.

Take the tour

Private

Stay in control of your flight plans, anywhere with any device.

Take the tour

Gratis anmelden

Sparen Sie Geld bei jedem Flug!

Schnelles Setup, Smart Apps und eine Community mit 60.000+ Piloten.

Heute gratis anmelden

Footer-Devices

Fly Smart

Weltweite Flugplanung, Briefing und Flugplanaufgabe

Gratis mitglied werden